Explore&Burn

Explore&Burn 1.6.3

Simpel und effektiv: Kostenlose Brennfunktion für Windows-Computer

Die Freeware Explore&Burn erweitert das Kontextmenü von Windows um eine Brennfunktion. Im Gegensatz zu der in Windows standardmäßig enthaltenen Brennoption bannt Explore&Burn auch so genannte Images in den Formaten IMG und ISO auf Silberlinge. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • Integration in den Windows-Explorer
  • einfachste Bedienung
  • brennt CDs, DVDs und Images

Nachteile

  • kaum Optionen
  • unvollständige deutsche Übersetzung
  • Windows XP benötigt ein spezielles Microsoft-Patch

Gut
7

Die Freeware Explore&Burn erweitert das Kontextmenü von Windows um eine Brennfunktion. Im Gegensatz zu der in Windows standardmäßig enthaltenen Brennoption bannt Explore&Burn auch so genannte Images in den Formaten IMG und ISO auf Silberlinge.

Nach der Installation nistet sich Explore&Burn in dem Kontextmenü von Windows ein. Mit der Maus markiert man einzelne Dateien, Ordner oder Laufwerke. Nach einem Rechtsklick auf die zu brennenden Daten öffnet sich das Explore&Burn Untermenü mit der Option Burn files to disc.... Mit Hilfe des Explore&Burn-Assistenten legt man Parameter wie Brenngeschwindigkeit oder den Namen der CD beliebig fest.

Fazit Mit Explore&Burn brennt man schnell und ohne Umwege Daten auf DVD- oder CD-Rohlinge. Dass die Freeware keine weiteren Optionen an Bord hat, kann man so auch problemlos verschmerzen.

Explore&Burn

Download

Explore&Burn 1.6.3

— Nutzer-Kommentare — zu Explore&Burn

  • Schorschi

    von Schorschi

    "KOSTENLOS?"

    ja, der download schon, nach 30 tagen ist aber schluß mit lustig! dann heist's: kaufen oder deinstallieren!. Mehr.

    Getestet am 5. Dezember 2010